STARTSEITE

DER TSCHIF IST JETZT IN DEN EWIGEN JAGDGRÜNDEN !!!

 

UNSER GUTER FREUND GÜNTHER "TSCHIF" WINDISCH IST HEUTE AM 7. MAI 2017 VON UNS GEGANGEN.

DER TSCHIF WAR SICHER EINE DER UNGEWÖHNLICHSTEN PERSÖNLICHKEITEN DES KULTURELLEN LEBENS

UND EIN MENSCH, DER SICH KEINEN AUGENBLICK RUHE GEGÖNNT HAT, SEI ALS KULTURVERANSTALTER,

ALS DICHTER ODER ALS POETRYSLAMMER.

WAS ABER NOCH WICHTIGER WAR, ER WAR EIN SEHR LIEBER MENSCH UND FREUND, AUF DEN MAN SICH

ZU 100 PROZENT VERLASSEN KONNTE.

ERST VOR ZWEI MONATEN SASSEN WIR IM IRISH PUB ECKE MEISELSTRASSE / HÜTTELDORFERSTRASSE BEISAMMEN,

UM FÜR DEN 2. BEZIRK EIN NEUES LITERATUR & MUSIKPROGRAMM ZU BESPRECHEN UND EINZUREICHEN.

AM MITTWOCH 3. MAI HABE ICH IHN NOCH IM PFLEGEHEIM BESUCHT UND SEINEN ZUSTAND GESEHEN.

ES IST GUT, DASS ER ERLÖST WURDE. DANKE FÜR DIE SCHÖNEN VERANSTALTUNGEN MIT DIR.

DERRY GREY & DIE MUSIKER VON OKEMAH

Plakat von unserer größten gemeinsamen Literatur & Musik Tour 2009.

vlnr. vorne Derry & Günther "Tschif" Windisch, dahinter Red Sonja und Ines Wurzer.

 

Und für den Tschif noch unsere Version vom Gospel Traditional "I'll fly away"

"Some glad morning when my life is over

I'll fly away

To a home on God's celestial shore

I'll fly away

I'll fly away oh Glory, I'll fly away

When I die, Hallelujah bye and bye

I'll fly away ... "

"Trautmann" Wolfgang Böck, Günther "Tschif" Windisch & Derry

bei der gemeinsamen Lesung mit Musik in Schwechat.

 

Sorry, Gästebuch funktioniert noch nicht! Deshalb vorerst Kommentare aus emails!

 

 

"Mein aufrichtiges Beileid ! Er war ein ganz toller Mensch !"

Norberto Pronto 7.5. 18:33

 

 

"Ich hab es Nachmittag gelesen und war erschüttert, dass es nun doch so schnell gegangen ist !

Ein wertvoller Mensch weniger - er Ruhe in Frieden !"

Prisca Jeric-Jeindl 7.5. 21:10

 

 

"Schade um ihn - er war ein aufgestellter und lässiger Typ .... :-(

R.I.P. lieber Tschif ....."

Mandy Oberle 7.5. 21:18

 

 

Danke für die Nachricht, ich hab ihn auch ganz gut gekannt und ihn sehr gemocht.

Karin Daym 8.5. 18:31 

 

 

Hier ein paar Zeilen von zwoa H.Goisern Liada im Gedenken an unsern Tschif:

"Wann si de Sunn hinter de Bama obidraht

und umadum wird a die Welt sche langsam stad,

drobn aufn Himmel über mir

leuchten die Stern so hell als wia,

des Liacht von dir -

jetzt bist so weit weit weg,

so weit weit weg von mir,

des tuat ma schiach und wia..."

Ein paar letzte Zeilen von deiner "liebsten" Bassistin

RED SONJA 8.5. 15:22

 

 

Das Ableben deines Freundes "Tschif" Windisch hat mich tief erschüttert,

ich war zwar nicht bei seinen Veranstaltungen, habe diese aber über die Medien verfolgt.

Ich wusste auch nicht, dass er in einem Heim untergebracht war, da muss es aber schon schlimm

um ihn gewesen sein. Und ein Abschied von einem lieben Menschen ist immer mit so bedrückenden

emotionalen Gefühlen verbunden! Ich bin in Gedanken bei euch allen!

In Verbundenheit mit lieben Grüßen Liesbeth Aigner 8.5. 21:58

 

 

Ruhe in Frieden lieber Tschif!

Ich bin froh, dass ich dich kennenlernen durfte. Danke für unsere tollen Okemah-Gigs mit dir,

sie werden mir stets in bester Erinnerung bleiben.

Liebe Grüsse Ines Wurzer 8.5. 23:45

 

 

 

Mit Tschif im Weihnachtsdorf Leoben, Hauptplatzbühne und "Irish Steirisch" im Old Oak Pub im Dritten.

 

 

 

RUCKBLICK AUF DEZEMBER 2016

Klezmer meets Gospel am 5.12. im Tachles mit Aliosha Biz, Alexander Shevchenko, Derry Grey, Katie Kern, Norberto Pronto, Red Sonja und Ines Wuezer war ein großer Erfolg, auch alle anderen Auftritte im Rahmen der Christmas Tour. Herzlichen Dank für die Bereitstellung der Bilder durch Wladimir Fried und die Unterstützung von Milli Segal.