INFO 2017

Okemah are:

Derry Grey, leadvocal, guitars, bluesharp (Wien)

Katie Kern, leadvocal, electric & acoustic lead guitars (Wien)

Red Sonja, vocal, electric bass (Steiermark)

Norberto Pronto, vocal, electric & acoustic leadguitars (Wien)

 

 vorwiegend Steiermark Konzerte:

Ines Wurzer, vocal, ukulele, fingerpickin' guitar (Steiermark)

Wolfgang Fugger, accordion (Kärnten)

 

fallweise:

Karin Daym, doublebass (Wien)

Mandy Oberle, leadguitar (Schweiz)

Ulli Bäer, leadvocal, leadguitar (Wien) - eigenes BÄER & Okemah Programm

Herbert Löschenkohl, drums (Steiermark)

 

Kurzinfo:

Okemah wurden 1980 von Derry Grey gegründet. Der Name der Band ist der Geburtsort von Woody Guthrie (er wurde in Okemah/Oklahoma geboren und starb in New York City).

1985 im PopOdrom Finale auf Platz 3, Sieger beim Austrian Country Music Masters 1991, Irland - und USA Tourneen, mehr als ein Dutzend Tonträger veröffentlicht, zwei davon in den USA.

Konzerte im In - und Ausland (in Oklahoma mit Arlo Guthrie &Tom Paxton). Die Songs von Okemah wurden in mehr als 25 US - Bundesstaaten gespielt, sowie in einigen europäischen Ländern. PowerAirplay auf Ö3 mit dem Okemah Hit „Reggae baby“ 1990. Mehr als 20 TV Auftritte, u.a. noch mit dem schon verstorbenen Hansi Lang und Peter Ratzenbeck. Von Okemah sind neben zahlreichen anderen Songs etwa 80 Eigenkompositionen veröffentlicht worden. Live CD mit Ulli Bäer. 2017 sind Okemah zum neunten mal live beim Donauinselfest zu sehen!

Okemah spielen Folk, Old Time, Country, Blues & Gospel in rockigeren oder acoustic Versionen. Viele Songs existieren auch in Dialektversionen (Steirisch & Wienerisch). Derry und ein Teil der Band leben heute in Wien, ein weiterer Teil in der Steiermark und Kärnten. Für Clubs gibt es Okemah auch als Trio.

 

Mandy & Derry, CD Donau Mur Blues mit Ulli Bäer, Derry & Ulli